Bilanzbuchhalter werden!

Das Infoportal für Bilanzbuchhalter.
Vergleichen Sie hier alle Lehrgänge und
entscheiden Sie sich für den richtigen Anbieter.

Top 5 der Bilanzbuchhalter Weiterbildungen

Die Bilanzbuchhalter Ausbildung

Die Bilanzbuchhalter Ausbildung wird im Fernstudium, in berufsbegleitenden Teilzeitlehrgängen und in Vollzeit angeboten. ...mehr

Das Berufsbild Bilanzbuchhalter

Bilanzbuchhalter besetzen wichtige Schlüsselpositionen in Unternehmen und Organisationen. Ihr Aufgabenbereich ist sehr vielfältig. ...mehr

Das Bilanzbuchhalter Gehalt

Bilanzbuchhalter sind die Experten des Rechnungswesens. Entsprechend hoch ist das Gehalt. Bilanzbuchhalter verdienen im Schnitt ca. 3.300 €. ...mehr

FAQ zur Bilanzbuchhalter Weiterbildung

Sicher haben Sie noch einige Fragen, bevor Sie sich für oder gegen die Bilanzbuchhalter Weiterbildung entscheiden. ...mehr

Die Bilanzbuchhalter IHK-Prüfung

Für die Bilanzbuchhalter Prüfung vor der IHK gibt es einige Voraussetzungen, die beachtet werden müssen. ...mehr

Kurzprofil: Was macht eigentlich ein Bilanzbuchhalter?

Bilanzbuchhalter zählen zu den wichtigsten Mitarbeitern im Unternehmen. Ihre Aufgabe ist es, die Unternehmensführung jederzeit über die aktuelle wirtschaftliche Situation des Unternehmens aufzuklären. Bilanzbuchhalter sind also diejenigen, die den Überblick über die finanzielle Situation eines Unternehmens haben und somit genauestens über die Liquidität und die Rentabilität Bescheid wissen.

Die Position des Bilanzbuchhalters ist daher sehr wichtig und vor allem verantwortungsvoll. Denn niemand im Unternehmen ist besser über die aktuellsten Zahlen informiert als sie. Aus diesem Grund unterliegen sie auch einer besonderen Schweigepflicht, schließlich dürfen empfindliche Zahlen nicht an die Öffentlichkeit gelangen.

Wer sich neben dem Beruf zum Bilanzbuchhalter weiterbilden möchte, für den ist ein Fernstudium eine gute Wahl. Ein bekannter Anbieter in diesem Bereich ist zum Beispiel die Akademie für Fernstudien.

Für die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter gibt es folgende Voraussetzungen:

  1. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und daran anschließend mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

oder

  1. Sie weisen mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen vor.

Mindestens genauso wichtig ist jedoch, dass Sie das Vertrauen Ihres Arbeitgebers gewinnen, denn kaum eine Aufgabe im Unternehmen muss so gewissenhaft ausgeführt werden, wie die des Bilanzbuchhalters.

Vertrauen und Verschwiegenheit sind daher mindestens genauso wichtig, wie eine gut bestandene Prüfung zum Bilanzbuchhalter. Somit sind Charakterstärke und Fachwissen gleichermaßen Voraussetzung für diesen Beruf.

Hinweis: Wir verwenden auf diesem Portal aus Gründen der Übersichtlichkeit die männliche Berufsbezeichnung. Selbstverständlich können auch alle Informationen zu den Lehrgängen auf die Bilanzbuchhalterin übertragen werden.